Trans*medizin

Sexuelle Gesundheit

Liebe Patientis

wir danken für eure Geduld.

Unsere Sprechstunden sind weiterhin offen für Menschen mit HIV, sexuell übertragbaren Erkrankungen und anderen Infektionen.

Da unsere Kapazitäten für neue Patientis in Transition ausgeschöpft sind, vergeben wir vorrübergehend nur Termine an unsere Bestandspatientis. Dies erlaubt uns, die Bedürfnisse und die Zeit für die Menschen zu respektieren, die sich bereits in der Klinik on board befinden.

Fühlt euch eingeladen, die Verfügbarkeit im Laufe der Zeit erneut über das online Buchungstool zu prüfen.

Wir danken für Verständnis und wertschätzenden Respekt.

 

Dear Patientis

Thank you for your patience.

Our office hours are still open for people with HIV, sexually transmitted diseases and other infections.

Since our capacity for new patients in transition is exhausted, we are temporarily making appointments only for our existing patients. This allows us to respect the needs and time for those already on board at the clinic.

Feel invited to check availability again over time through the online booking tool.

We thank you for understanding and appreciative respect.

Look at the sky tonight, all of the stars have a reason A reason to shine, a reason like mine and I'm fallin' to pieces
Lil Peep, Star Shopping

Der Begriff Transgender, Transsexualität oder Transidentität wird oft verwendet, wenn sich Menschen nicht mit dem Geschlecht identifizieren, das ihnen bei der Geburt zugewiesen wurde.

  • 2019 wurde in der Internationalen statistischen Klassifikation der Krankheiten (ICD) festgelegt, dass Transsexualität als Geschlechtsinkongruenz im Kapitel der sexuellen Gesundheit zu finden sein wird und damit nicht mehr als psychische Krankheit gilt. Die Änderung tritt 2022 in Kraft.

In unserer Praxis laden wir die Klient*innen zur kompletten Betreuung, Begleitung, zum therapeutischen Support und zur Verschreibung von Hormonen, Vorsorge sowie prä- und postoperativen Versorgung ein.

  • In unserer Arbeit verstehen wir die alltäglichen Auseinandersetzungen und Konfrontationen mit Ungerechtigkeit, Zurückweisung, Ignoranz, Performanz-, Leistungs- und Optimierungsdruck.
  • Scham und Intimität erleben wir dabei oft als tabuisiert.
  • Identifikation, Loyalität, Dankbarkeit, Zugewandtheit, Bewusstsein und Wertschätzung sind Haltungen, welche wir dagegen versuchen zu beleben.

Unsere Leistungsfelder